DE EN
FAQ instagram
The Hamburg Harbour View 360 Grad Bilder der Zimmer

Tipp BallinStadt - das Auswanderermuseum

Das Auswanderermuseum BallinStadt erzählt die Geschichte der Flucht nach Amerika, weg von den Ewigen Kriegen in Europa, der Sehnsucht nach einem besseren Leben, durch das starke Bevölkerungswachstum und den schlechten wirtschaftlichen Bedingungen aus der Perspektive verschiedenen Personen mit politischen oder religiösen Motiven.

Wer sich jetzt denkt laaaangweilig, liegt vollkommen falsch. Das Auswanderermuseum BallinStadt ist eine sehr plastische Reise durch diese Zeit. Man begleitet die Auswanderer während dieser Zeit, lernt an Video- und Hörstationen ihre Hintergründe kennen, erhält Einblick in ihr Wünsche und Ängste so wie ihre Gefühlswelt in den verschiedenen Reiseabschnitten, von der Zeit an Board, über Grenzsituation bis hin zur Einreiseprozedur. Das ganze nennt sich Simmigration -  eine Art interaktive Simulation, bei der man die Auswanderer bei verschiedenen Reiseabschnitten begleitet. Anhand dieser wiederkehrenden Persönlichkeiten während des ganzen Rundgangs kann die Geschichte auch von Kindern sehr gut nachvollzogen werden.

Tolle Kulissen veranschaulichen die damaligen Schauplätze und zahlreiche Spiel- und Rätselstationen zum Anfassen und selber Ausprobieren, sowie das Probeliegen in den Kabinen, machen den Besuch im Auswanderermuseum zu einem kurzweiligen Ausflug.